Posts Tagged ‘ Jagd ’

Kanada eröffnet Robbenjagd 2014 – Quote: 400.000 Tiere

St.Johns/Neufundland, 14. April – Später als in den Vorjahren gab die kanadische Regierung das Startsignal für den Beginn der alljährlichen Robbenjagd an der Ostküste des Landes. Grund der Verspätung: Der St. Lorenz-Golf, der immer den Anfang macht, war aufgrund äußerst dicken Eises nicht schiffbar. Jetzt hat die Jagd ihren Schwerpunkt im Seegebiet östlich von...
read more »

Jagdrecht – Wogegen protestieren die Kleintierjäger im Saarland?

13. Februar 2014
Jagdrecht – Wogegen protestieren die Kleintierjäger im Saarland?

Zum 14. Februar ruft die Vereinigung der Jäger des Saarlands (VJS) zu einer Demonstration gegen die Novellierung des Jagdgesetzes im Saarland auf. Dazu erklärt Lovis Kauertz, Vorsitzender von Wildtierschutz Deutschland:


„Die Jagdverbände gehen auf Konfrontationskurs – Ihnen passt weder die öffentliche Kritik an ihrem Dogma, noch sehen sie ein, dass der Gesetzgeber die...
read more »

Seehundschlachten auf Sylt

11. Februar 2014
Seehundschlachten auf Sylt

Wie das Robbenzentrum Föhr mitteilt, hatten Sylter Bürger in den vergangenen Wochen beobachtet, dass Seehundjäger gestrandete Robben direkt an den Sylter Stränden erschießen. Selbst Schüsse auf sich ins Wasser flüchtende Tiere wurden beobachtet. Dieses tierschutzwidrige Verhalten  - welches auf Sylt Gesprächsstoff ist -  geht bisher weitgehend an der Öffentlichkeit vorbei.


Das Jagdrecht von...
read more »

Waschbär – Die Jagd versagt vollkommen

9. Februar 2014
Waschbär – Die Jagd versagt vollkommen

Der Deutsche Jagdverband ruft seine Kleintierjäger zur verstärkten Fallenjagd auf Waschbär und Marderhund auf. Dabei suggeriert der Verband der Öffentlichkeit, der Waschbär stelle die größte akute Gefahr für das Fortbestehen von Sumpfschildkröte und Graureiher in Deutschland dar !


„Seit Jahren diskreditiert der Deutsche Jagdverband eingewanderte Arten wie Waschbär und Marderhund.  Der Jagdverband scheint in...
read more »

Wildschweinmassaker bei Drückjagd

By
5. Februar 2014
Wildschweinmassaker bei Drückjagd

Wildschweinmassaker: Wir haben gestern gemeinsam mit anderen Tierschutzorganisationen, Strafanzeige gegen die Verantwortlichen einer Treibjagd erstattet.Geschrieben von Ines im VeganBlog.de
read more »

Grober Schnitzer im Jagdgesetz Saarland

26. Januar 2014
Grober Schnitzer im Jagdgesetz Saarland

Der Obersten Jagdbehörde des Saarlands ist beim Entwurf zur Novelle des Jagdgesetzes möglicherweise ein grober Schnitzer unterlaufen. Darauf verweist auch der Vorsitzende des NABU Saarland in einem Foren-Beitrag beim Ornithologischen Beobachterring Saar.


Die harmlos aussehende Eintragung der Jagdzeit für "Übrige Wildenten 01.10. - 15.01.“ eröffne Jägern die Möglichkeit selbst geschützte und seltene Arten...
read more »

STOP! Blutiges Delfinmassaker in Taiji

22. Januar 2014
STOP! Blutiges Delfinmassaker in Taiji

2009-02-15-Delfine-Zoo-Duisburg-3055-c-PETA-DSeit Dienstag ist die japanische Walfangbucht von Taiji blutrot gefärbt. Es wurden bereits Dutzende Delfine mit Haken, Messern und Speeren getötet.

Geschrieben von Tanja im VeganBlog.de


read more »

Bravo! Immer mehr Menschen verbieten die Jagd auf ihren Grundstücken

By
20. Januar 2014
Bravo! Immer mehr Menschen verbieten die Jagd auf ihren Grundstücken

2011-Reh-Wildpark-IMG_0911-c-PETA-DSeit dem 6. Dezember 2013 müssen Waldbesitzer nicht mehr dulden, dass auf ihrem Grundstück auf Tiere geschossen, Treibjagden abgehalten, Fallen aufgestellt sowie Haustiere getötet werden. Sie können  aus ethischen Gründen ihre Zwangsmitgliedschaft in einer sogenannten  Jagdgenossenschaft beenden. Möglich gemacht hat dies ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte, das die...
read more »

Jäger in der Falle

19. Januar 2014
Jäger in der Falle

Es war ein Warnschuss für die Jägergilde und könnte der Anfang vom Ende der traditionellen Jägerei in Deutschland sein. Seitdem der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg vor eineinhalb Jahren den deutschen Grundstückseigentümern das Recht zugesprochen hat, die Jagd aus Gewissensgründen auf eigenem Grund und Boden zu verbieten, ist nichts mehr wie es...
read more »

Jägerschaft im Visier: Windhund erschossen, geköpft und gehäutet aufgefunden

By
15. Januar 2014
Jägerschaft im Visier: Windhund erschossen, geköpft und gehäutet aufgefunden

CIMG2336Seit Oktober letzten Jahres wurde Windhund Sam nach einem Spaziergang vermisst und von seiner  Hundehalterin verzweifelt gesucht. Sogar über Facebook wurde eine große Suchaktion gestartet. Letzte Woche Dienstag ist Sam tot und verstümmelt aufgefunden worden. Der Hundekörper war komplett gehäutet, geköpft und nachweislich mit Jagdmunition erschossen worden. Im Labor wird...
read more »

Unfassbar: Jagdclub versteigert Tötungslizenz für seltenes Nashorn für 350.000 USD

By
14. Januar 2014
Unfassbar: Jagdclub versteigert Tötungslizenz für seltenes Nashorn für 350.000 USD

2012-Suedafrika-Nashorn-c-PETA-DFür 350.000 US-Dollar (umgerechnet ca. 257.000 Euro) wurde die Jagdlizenz zur Tötung eines Spitzmaulnashorns in Namibia bei einer Auktion im US-Bundesstaat Texas versteigert. Heuchlerische Rechtfertigungsversuche: Der Erlös soll laut dem Veranstalter Dallas Safari Club für den Schutz der übrigen Nashörner verwendet werden. So eine Vorgehensweise ist ungeheuerlich. Ein Tier zu...
read more »

Jagd: Die 10 spektakulärsten Unfälle 2013

By
10. Januar 2014
Jagd: Die 10 spektakulärsten Unfälle 2013

Reh-Mutter-Baby-01-c-freiWir haben die 10 spektakulärsten und auch traurigsten Unfälle, an denen Jäger maßgeblich beteiligt waren, zusammen gestellt.

Geschrieben von Ines im VeganBlog.de


read more »