Posts Tagged ‘ Bekleidung ’

Hundefleisch als Hühnchen an Touristen verkauft

22. Juni 2017
Hundefleisch als Hühnchen an Touristen verkauft

Wenn ihr auf einer Reise durch Indonesien oder vielleicht auch anderswo schon einmal „Chicken“ gegessen habt, war das möglicherweise Hundefleisch. Augenzeugen unserer Freunde von Animals Australia berichten, dass sie Verkäufer auf Bali dabei gefilmt hätten, wie sie Touristen Hundefleisch als Hünchen („Chicken Satay“) verkauften. Der Verzehr von Hundefleisch ist in Indonesien legal, aber die...
read more »

Pelz Shame List: Diesen Unternehmen ist das Leid von Tieren völlig egal!

6. Juni 2017
Pelz Shame List: Diesen Unternehmen ist das Leid von Tieren völlig egal!

Ein Leben im Käfig — Tiere leiden für Pelz Gitterstäbe bohren sich in seine Füße. Der Boden des Käfigs ist ungemütlich und hart. Es gibt keinerlei Beschäftigung. Nicht mal ein Wasserbecken, in dem er seinen Kopf untertauchen und ein erfrischendes Bad nehmen könnte — also beginnt er sich im Kreis zu drehen. Immer und immer wieder. Im Winter...
read more »

Exotisch: So verschafft sich PETA Gehör bei Prada!

1. Juni 2017
Exotisch: So verschafft sich PETA Gehör bei Prada!

Forderung nach Exotenlederverbot erreicht Pradas Sitzungssaal Im Besitz einer Aktie zu sein, ist manchmal ganz schön praktisch. PETA US reiste Ende Mai nach Mailand, um an der Jahreshauptversammlung des Modeunternehmens Prada teilzunehmen. Eine Vertreterin von PETA richtete dort eine unausweichliche Frage an das Unternehmen: Wann werdet ihr endlich damit aufhören, „Luxusprodukte“ aus Straußen- und Reptilienleder zu verkaufen?...
read more »

Dieses Unternehmen stellt Leder aus Weintrauben her

25. Mai 2017
Dieses Unternehmen stellt Leder aus Weintrauben her

Weinleder von Vegea Jedes Jahr entstehen bei der weltweiten Weinherstellung bis zu 7 Milliarden Kilogramm natürlicher Produktionsabfälle. Wegschmeißen? Viel zu schade! Diese Meinung hatte auch der italienische Architekt Gianpiero Tessitore. Um die pflanzlichen Ressourcen zu nutzen, suchte er nach einem Verfahren, das den „Müll“ in umweltfreundliche Materialien verwandeln kann. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Forschungszentren, entstand nach langem Tüfteln...
read more »

Pelzindustrie in Bedrängnis in Osteuropa

22. Mai 2017
Pelzindustrie in Bedrängnis in Osteuropa

Die Pelzindustrie wurde bereits aus Ländern wie Großbritannien oder Österreich verdrängt, in den Niederlanden steht ein Ende von Pelzfarmen vor der Tür. Osteuropäische Länder wie Polen oder Tschechien galten bislang als sicherer Zufluchtsort für Pelzfarmer, die ihr Geschäft unbehelligt führen wollten. Doch in den letzten Jahren gerät auch dort die Pelzindustrie vermehrt in Bedrängnis....
read more »

Meilenstein: Bundestag stimmt für Ende von Pelzfarmen

19. Mai 2017
Meilenstein: Bundestag stimmt für Ende von Pelzfarmen

Die Tage der deutschen Nerzfarmen sind wohl gezählt. Gestern hat der Bundestag für einen neuen Gesetzesentwurf gestimmt, welcher faktisch das Ende von Pelzfarmen in Deutschland bedeutet. Der Entwurf wird im Juni dem Bundesrat vorgelegt. Große Änderungen sind jedoch durch die Länderkammer nicht zu erwarten. Pelzfarmen werden unrentabel Die Haltung von Nerzen in Deutschland dürfte...
read more »

H&M bald lederfrei?

11. Mai 2017
H&M bald lederfrei?

PETA USA fordert H&M auf, Leder aus dem Sortiment zu nehmen Gitige und auf grausame Weise gewonnenen Lederprodukte, gehören für PETA nicht in ein Modehaus, das sich eine faire und tierfreundliche Produktion als Leitbild gesetzt hat. Darum wird PETA USA die Modekette H&M als Aktionär dazu auffordern, keine Lederprodukte mehr anzubieten. H&M gibt vor, Schritte in Richtung „verantwortungsbewusst“...
read more »

Schlagen, Prüfen, Ausbluten: Kanadas „humanes“ Robbenschlachten

5. Mai 2017
Schlagen, Prüfen, Ausbluten: Kanadas „humanes“ Robbenschlachten

„Humanes“ Robbenschlachten in 3 Schritten Das kanadische Fischereiministerium (DFO) behauptet, dass alle Robben auf „humane“ Weise geschlachtet werden. Sie hat deshalb einen Tötungsprozess bestehend aus drei Schritten angeordnet, der von allen Robbenjägern angewandt werden soll. Foto- und Videobeweise von Tierschützern zeigen allerdings, dass dieser angeblich so „humane“ Schlachtvorgang nichts als ein Täuschungsversuch der Regierung...
read more »

So tötet Furla Tiere für Bommel

27. April 2017
So tötet Furla Tiere für Bommel

Das „fur“ in „Furla“ Warum sollte jemand seine Tasche mit dem Fell eines Tieres schmücken wollen, das sein ganzes Leben lang in einem verdreckten, viel zu engen Käfig gesperrt wurde, bevor es erschlagen, vergast, durch Stromschlag getötet oder sogar lebendig gehäutet wurde? Das internationale Modelabel Furla findet Tierquälerei offenbar besonders schick und verkauft noch immer...
read more »

Falscher Hase: Katzen- und Kaninchenfelle als Kunstpelz verkauft

12. April 2017
Falscher Hase: Katzen- und Kaninchenfelle als Kunstpelz verkauft

Pelze oftmals falsch deklariert Immer wieder landen vermeintliche Kunstpelze in den Geschäften, die sich nach einem Besuch im Labor als Fell erweisen. Auch Hunde- und Katzenpelze kommen auf diese Weise von Asien auf den europäischen Markt. Erst Anfang des Jahres wurden bei einer Recherche des SWR in deutschen Kleidergeschäften jede Menge falsch deklarierte Produkte aufgedeckt....
read more »

China: Diese Schauspielerin kämpft gegen Pelz

12. April 2017
China: Diese Schauspielerin kämpft gegen Pelz

China ist aktuell der weltweit größte Absatzmarkt für Pelzprodukte, wie Mäntel und Parkas. Das Land verfügt zudem selbst über tausende Pelzfarmen und verarbeitet Millionen Felle weiter für den Export in alle Welt. Aufklärungsarbeit gegen Pelzkauf Die in China sehr beliebte Schauspielerin Han Dan Tong hat zusammen mit PETA Asia ein neues Motiv und Aufklärungsvideo...
read more »

Erfolg: Diese Stadt verbietet Handel mit Pelzprodukten

11. April 2017
Erfolg: Diese Stadt verbietet Handel mit Pelzprodukten

Berkeley wird pelzfrei Vergangene Woche hat sich der Stadtrat der kalifornischen Stadt Berkeley versammelt und mehrheitlich entschieden, zukünftig den Verkauf neuer Pelzprodukte zu verbannen. Grundlage der Entscheidung sind ethische und gesellschaftliche Bedenken im Hinblick auf das Leid von Tieren in der Pelzindustrie. Mit der Abstimmung schließt sich die Stadt dem legendären Beschluss von West Hollywood an. Dort wurde...
read more »