Spendenaufruf für 50 Igel

Seit einigen Monaten ist Wildtierschutz Deutschland in der Lage einige Wildtier-Auffangstationen auch finanziell zu unterstützen.
Während uns mit dem Frühling die ersten verwaisten Jungfüchse gebracht werden, gilt unser Augenmerk jetzt den Igeln. In der von Wildtierschutz Deutschland unterstützen Station sind jetzt fast 50 Tiere in witterungsbeständigen, aber ungeheizten „Ställen“ untergebracht und sollten hier eigentlich den Winterschlaf verbringen. Die anhaltend milden Temperaturen sorgen dafür, dass die meisten unserer Stachler wieder aufgewacht sind. Dadurch verbrauchen sie viel Energie und haben guten Hunger.


Helfen Sie uns durch Ihre Spende, die Tiere gut über den Winter zu bringen. Schon mit 6 Euro sind die monatlichen Kosten für einen Igel gedeckt, mit 30 Euro ist für einen Igel der ganze Winter gerettet.
Hier geht’s zum Spendenformular.

Tags: , , , , , , ,