Haustierabschuss: Prozess wird neu aufgerollt

29. November 2013
By | Source: VeganBlog.de

Im April dieses Jahres wurde in Halle der Spitz-Mischling Gucci von einem Jäger aus zwei Meter Entfernung erschossen, weil er dachte, dass es sich um einen Fuchs handelte. Die Staatsanwaltschaft forderte 6.000€ Strafe für diesen Haustierabschuss, der Jäger wurde aber freigesprochen, weil er sich auf das Jagdschutzgesetz berufen hat. Dieses Gesetz erlaubt es Jägern, wildernde… Zum Artikel →

Geschrieben von im VeganBlog.de

Tags: , , , , ,