Frank

Web Site: http://www.veganblog.de


Endlich: Die letzte Pelzfarm in Mecklenburg-Vorpommern ist geschlossen!

5. Dezember 2017
Endlich: Die letzte Pelzfarm in Mecklenburg-Vorpommern ist geschlossen!

Nach jahrelangen Protesten von PETA, Strafanzeigen und Kritik an Politik und Behörden, hat die Pelzfarm bei Güstrow-Klueß nun geschlossen. Dort mussten bisher bis zu 50.000 Nerze in viel zu kleinen Drahtkäfigen ausharren. Immer zu Jahresende wurden sie zu Dutzenden in Boxen vergast. Pelzfarm geräumt Wie die Behörden mitteilten, hat das Veterinäramt die Räumung der...
read more »

Weltneuheit: Dieses Unternehmen produziert Klamotten aus Algen!

23. November 2017
Weltneuheit: Dieses Unternehmen produziert Klamotten aus Algen!

Was wächst zehnmal schneller als Bambus, speichert Millionen Tonnen Kohlenstoff und reinigt die Ozeane? Richtig: Algen. Von Algen zum Garn Das Start-Up AlgiKnit hat es sich zum Ziel gemacht, die Fashionwelt mit einem Biogarn zu revolutionieren. Das Unternehmen aus New York gewinnt aus Braunalgen das sogenannte Alginate, welches mit weiteren Biopolymeren zu einem nachhaltigem...
read more »

Leder komplett ohne Kuh von Modern Meadow vor Durchbruch

8. November 2017
Leder komplett ohne Kuh von Modern Meadow vor Durchbruch

Ihr habt bestimmt schon einmal von Fleisch aus dem Reagenzglas gehört. Aber kennt ihr auch im Labor hergestelltes Leder? Kein Witz – das soll es schon bald zu kaufen geben. Das revolutionäre neue Material stammt von Modern Meadow – ein Unternehmen aus dem Bereich Biofabrikation, das sich beharrlich weigert hinzunehmen, dass Kuhhaut nur von echten...
read more »

Erfolg! Nerzfarm in Zirtow bei Wesenberg stellt Betrieb ein!

27. Oktober 2017
Erfolg! Nerzfarm in Zirtow bei Wesenberg stellt Betrieb ein!

PETA kämpft schon lange gegen die Nerzfarm in Zirtow Gute Neuigkeiten aus Mecklenburg-Vorpommern! Laut Behörden wurde der Betrieb auf der Nerzfarm in Zirtow bei Wesenberg endlich eingestellt. Kein Neuanfang sei geplant. PETA hatte schon 2011 Strafanzeige gegen den Pelzfarmer erstattet, da die winzigen Drahtkäfige nicht ordnungsgemäß vergrößert wurden. Es folgte ein jahrelanger Rechtsstreit, bis...
read more »

Kannibalismus: Tausende Nerze auf Pelzfarm verhungert

23. Oktober 2017
Kannibalismus: Tausende Nerze auf Pelzfarm verhungert

Aktuell erschienen Bilder einer russischen Pelzfarm in den Medien. Seit dem 1. Oktober sollen dort rund 2.500 Nerze gestorben sein. Die Überlebenden aßen aus Verzweiflung ihre Artgenossen. Man sieht in dem Video Säcke voller Leichen. Eine Arbeiterin hält allem Anschein nach die sterblichen Überreste von Tieren hoch, die dem Kannibalismus zum Opfer fielen. Kannibalismus bei Nerzen...
read more »

Erfolg für die Tiere! Luxusmodehaus Gucci stellt den Pelzverkauf ein

12. Oktober 2017
Erfolg für die Tiere! Luxusmodehaus Gucci stellt den Pelzverkauf ein

Manchmal muss man ein Problem wieder und wieder … und wieder … angehen, bevor man es schließlich knacken kann. Nun, wurde Gucci endlich geknackt! PETA hat Gucci in den vergangenen 20 Jahren mit den vielfältigen Protesten immer wieder unter Druck gesetzt. PETA forderte, keinen Pelz mehr zu verkaufen. Umso mehr freuen wir uns jetzt...
read more »

ScobyTec: Wie Mikroorganismen das Leder der Zukunft erschaffen

29. September 2017
ScobyTec: Wie Mikroorganismen das Leder der Zukunft erschaffen

In Leipzig wächst in Regalen das mikrobakterielle Leder der Zukunft heran, was frei von Rohöl und tierischen Bestandteilen ist. Pilz- und Bakterienkulturen lassen dort in Nährtanks ein biologisches und festes Zellulosematerial heranwachsen. Jetzt hat das Start-up die Weltneuheit ScobyTec BNC sowie den ersten industriell gefertigten Schuh aus dem revolutionären Material präsentiert, welche hoffentlich 2018 auf dem Markt...
read more »

Australiens Lebendexport: Fast 4000 tote Schafe in sechs Monaten

5. September 2017
Australiens Lebendexport: Fast 4000 tote Schafe in sechs Monaten

Durch den Lebendexport sind laut einem aktuellen Bericht des australischen Landwirtschaftsministerium im ersten Halbjahr 2017 2,839 Schafe zu Tode gekommen. Rund 775.00 Schafe wurden von Australien bereits dieses Jahr auf riesige Schiffe gepfercht, um sie später in Kuwait, Jordanien oder Kater zu schlachten. Farmen verkaufen Merino-Schafe zur Schlachtung an die Lebendexportfirmen, weil sie nach mehreren...
read more »

Nach Rinder-Tierquälerei in Brasilien: Ministerium verschont Farmer

15. August 2017
Nach Rinder-Tierquälerei in Brasilien: Ministerium verschont Farmer

Brandmarkungen im Gesicht Schläge. Elektroschocks. Panik in den Gängen. Diese Rinder-Tierquälerei hatte PETA auf brasilianischen Rinderfarmen aufgedeckt, die den größten Rindfleisch und Lederverarbeiter der Welt JBS beliefern. PETA hatte im September 2016 Anzeige wegen Tierquälerei beim Brasilianischen Agrarministerium gestellt. Doch die aktuelle Reaktion der Behörde ist ernüchternd. Wie die Ermittlungsunterlagen belegen wurde gegen keinen...
read more »

Was hat Leder mit der Zerstörung des Amazonas zu tun?

7. August 2017
Was hat Leder mit der Zerstörung des Amazonas zu tun?

Amazonas weiter in Gefahr In einer neuen Studie hat die Organisation Imazon herausgearbeitet: Nur 128 Schlachthäuser töten 93 Prozent der Rinder im gesamten brasiliansichen Amazonasgebiet. Die riesigen Weideflächen für die Belieferung der Fließbandtötungsbetriebe überlappen sich deutlich mit den Karten wo die größten Regelwaldrodungen der letzten Jahre erfolgten — und auch für die Zukunft prognostiziert...
read more »

Vegan in die Zukunft: Tesla listet Ledersitze aus

26. Juli 2017
Vegan in die Zukunft: Tesla listet Ledersitze aus

Tesla macht es vor In seinen Bemühungen, den „globalen Wandel hin zu nachhaltiger Energie voranzubringen“, hat sich Tesla vom Umwelt- und Tierkiller Leder verabschiedet. Ab sofort bietet der Elektroautohersteller seinen Kunden bei der Konfiguration der Innenausstattung ausschließlich vegane Sitze aus hochqualitative Kunstleder oder Stoff an, wie auch der deutsche Tesla-Kundenservice bestätigte. Tesla-Kunden und Autotester...
read more »

Pflanzenpower: Biokunststoff aus Orangen

20. Juli 2017
Pflanzenpower: Biokunststoff aus Orangen

Vom Fernseher, Sneaker bis zum Verpackungsmaterial — Kunststoffe umgeben uns heutzutage fast überall. Doch einerseits wird Erdöl zur Herstellung von Kunststoffen benötigt und die Plastiküberreste landen für hunderte Jahre in unserer Umwelt, wo sie Tieren, Menschen und der Umwelt schaden. Außerdem sind enthaltene Hormongifte wie Bisphenol A, welches das Sexualsystem von Menschen und Tieren negativ...
read more »