Bettina Wurche

Web Site: http://scienceblogs.de/meertext


Blutiger Badeunfall in Brighton, Australien – Flohkrebse greifen an!

16. August 2017
Blutiger Badeunfall in Brighton, Australien – Flohkrebse greifen an!

Eingegraben im Sand lauert der Schwarm am Strand von Brighton, nur die Antennen mit den Geruchssensoren ragen aus dem Meeresboden empor. Ein verwesender Tierkörper hat die vielbeinigen kleinen Aasfresser angelockt. Ein anderer Körper betritt den Ort des Fressgelages am flachen Strand, scheucht die kleinen Krebse auf und verharrt dann regungslos. Gierig stürzt sich der...
read more »

Jellyfish-Friday: Wie befestigt man einen Sender an einer Qualle?

4. August 2017
Jellyfish-Friday: Wie befestigt man einen Sender an einer Qualle?

Dank des technologische Fortschritts tragen heute viele Meerestiere Sender – so können wir ihren Weg verfolgen, ihre Tauchgänge tracken, ihr Verweilen an der Oberfläche messen und ihre Geschwindigkeit ermitteln. Wissenschaftler befestigen solche Sender, die mittlerweile sehr klein und robust sind, etwa mit Saugnäpfen, Pfeilen oder Klebstoff an den glatten, geschuppten oder haarigen Oberflächen der...
read more »

Wal-Drama im St. Lorenz-Golf: 10 tote Glattwale, 1 toter Wal-Retter

2. August 2017
Wal-Drama im St. Lorenz-Golf: 10 tote Glattwale, 1 toter Wal-Retter

The Estuary and the Gulf of St. Lawrence (Fisheries and Oceans Canada) Der Sommer 2017 ist eine schlechte Zeit für die Nordatlantischen Glattwale: Im Juni und Juli sind im St. Lorenz-Golf (Kanada) schon 10 Tiere gestorben! 7 davon sind von Biologen und Veterinären untersucht worden, die Nekropsien wiesen jedes Mal auf Tod durch Schiffskollision...
read more »

USA: Laster mit Schleimaalen umgekippt – WTF sind Schleimaale?

24. Juli 2017
USA: Laster mit Schleimaalen umgekippt – WTF sind Schleimaale?

Highway gets ‘slimed’ by 4 tons of hagfish (Brittany´s Photos). 7400 Pfund Schleimaale verwandelten am 13.07.2017 den Highway 101 in Oregon in eine Rutschbahn, 5 Autos schlidderten ineinander, so lautete die Meldung der Oregon State Police. Die Schleimaale stammen aus den 13 Frachtbehältern, die von einem umgekippten Laster auf die Straße gefallen waren. Auch...
read more »

Delphin-Verhaltensforschung: Delphine schnappen Katzenfische von hinten

16. Juli 2017
Delphin-Verhaltensforschung: Delphine schnappen Katzenfische von hinten

Fig 1. Severed catfish head (B.marinus) found near dolphins demonstrating foraging behavior near Palma Sola Bay, FL (SAR). (https://doi.org/10.1371/journal.pone.0181179 ) Delphine brauchen jeden Tag große Mengen an Nahrung. Ein Großer Tümmler (Tursiops truncates) frißt etwa 7 bis 12 Kilogramm Nahrung täglich, das sind etwa  4-6% des Körpergewichts; die Großen Tümmlern im Golf von Mexiko...
read more »

Laulima O Ka Moana – Einfach mal abtauchen

14. Juli 2017
Laulima O Ka Moana – Einfach mal abtauchen

The Pacific Remote Islands Marine National Monument is one of the largest marine protected areas in the world and an important part of the most widespread collection of marine life on the planet under a single country’s jurisdiction. Image courtesy of the NOAA National Marine Fisheries Service. “Laulima O Ka Moana” ist ein außergewöhnlich...
read more »

SAERI: Gentle Giants – Südliche Glattwale vor den Falkland-Inseln

28. Juni 2017
SAERI: Gentle Giants – Südliche Glattwale vor den Falkland-Inseln

Südlicher Glattwal vor den Falkland-Inseln ( (c) DOKE) Vor einigen Monaten schrieb ich über die Abenteuer der HMS ENTERPRISE vor South Georgia. Das Schiff der Royal Navy für ozeanographisch-hydrographische Aufgaben und für Ice Patrol führte vor South Georgia u. a. einen Wal-Survey durch. Mit an Bord: Dr. Marina Costa and Dr. Maria Isabel Garcia...
read more »

Feuerwalzen aus Gelee – Pyrosomen-Invasion im Nord-Ost-Pazifik

23. Juni 2017
Feuerwalzen aus Gelee – Pyrosomen-Invasion im Nord-Ost-Pazifik

Pyrosomes caught in the Bongo net being measured. (NOAA) Seit Anfang des Jahres 2017 gibt es an der nordamerikanischen Ostküste immer wieder Meldungen über ein massenhaftes Auftreten von Pyrosoma atlanticum. Pyrosomen sind Tierkolonien aus frei schwimmenden Tunicaten (Manteltieren) und gehören zum gelatinösen Zooplankton. Jedes einzelne Tier (Zooid) ist eine kleine gelatinöse Walze mit buckliger...
read more »

Science und Fiction in Dortmund

16. Juni 2017
Science und Fiction in Dortmund

Maskottchen des DortCon (( C )DortCon) Im Moment jagt eine Veranstaltung die andere und ich habe innerhalb von zwei Wochen drei neue Vorträge als Premiere gehalten. Vor zwei Wochen auf der FedCon in Bonn, dann ging es auf der Grube Reden um Wale in einem Ozean aus Plastikmüll im Rahmen einer Ausstellung und jetzt...
read more »

Cephalopod Friday: Jules Verne, die Tintenfische und der Steampunk

2. Juni 2017
Cephalopod Friday: Jules Verne, die Tintenfische und der Steampunk

Vernes “Nautilus” — die Disney-Version (Modell) An diesem Wochenende beginnt für mich die Zeit der Science Fiction-Veranstaltungen. Science und Fiction, Star Trek und Steampunk, viele Vorträge, Wiedersehen mit Freunden und Bekannten und viele interessante Gespräche und Erlebnisse. Die Gesichter der Rosetta-Mission, Matt Taylor und Mark McCaughren. Die Star Trek-Inkarnation in Deutschland — Captain Zitt....
read more »

Cephalopod-Friday: Die Kalmar-Kinderstube in der Tiefsee

26. Mai 2017
Cephalopod-Friday: Die Kalmar-Kinderstube in der Tiefsee

Ventrolateral view of G. onyx brooding a mass of eggs at a depth of 1539 m in Monterey Canyon off California. ROV photograph from Seibel et al. (2005), © 2002 MBARI. Tintenfisch-Fortpflanzungs-Geschichten sind voller Dramatik: Männchen und Weibchen veranstalten ein aufwändig choreographiertes Unterwasser-Ballett mit 16 Armen bzw. Beinen, einer spektakulären Lichter-Show und Besitz ergreifenden...
read more »

Rosetta – die Ausstellung mit dem VROOOUUUMMMMM

15. Mai 2017

Die großartige Geschichte von Europas Ritt auf dem Kometen geht weiter — als Ausstellung im Hessischen Landesmuseum Darmstadt (HLMD). Gleich hinter der Türschwelle ragt ein großes Modell der schneeweißen Ariane-Rakete auf in den Gewölbe-Himmel. Die erste Kooperation von HLMD und ESA, eine richtig gute Idee — wozu gibt es schließlich ein großes Museum und...
read more »