Bettina Wurche

Web Site: http://scienceblogs.de/meertext


Wal-Drama vor Monterey: Orca jagen Grauwal-Babies

24. April 2018
Wal-Drama vor Monterey: Orca jagen Grauwal-Babies

Dramatische Szenen spielen sich zu dieser Jahreszeit in der südkalifornischen Monterey Bay ab: Ein Orca-Clan jagt ein Grauwalbaby, die Mutter verteidigt ihr Junges verzweifelt. Acht erwachsene Schwertwale (Orcinus orca) (und ein Baby) umkreisen das Mutter-Kind-Paar und versuchen, den kleinen Grauwal (Eschrichtius robustus) zu isolieren. Aber die Mutter kämpft vehement gegen die Überzahl der Zahnwale, schließlich...
read more »

Orchester lockt Buckelwal zum Duett – Fake oder wahr?

17. April 2018
Orchester lockt Buckelwal zum Duett – Fake oder wahr?

2016 lief in Australien folgender Werbespot: Ein Orchester spielt auf einer Plattform Meer gefahren und spielt dort walähnliche Gesänge. Genauer gesagt: Buckelwalgesang. Offenbar von der Musik angelockt, naht ein Buckelwal (Megaptera novaengliae) und breacht (springt über die Wasseroberfläche) hinter dem Orchester. Das Video erschien am 13. April 2016 auf der Facebook-Seite Thinking Humanity und...
read more »

Verschwörungstheorie mit Borschtsch – Nachtrag zu Yuri´s Night im ESOC

13. April 2018
Verschwörungstheorie mit Borschtsch – Nachtrag zu Yuri´s Night im ESOC

Zum Gedenken an den wagemutigen Kosmonauten Yuri Gagarin, der am 12. April 1961 unerschrocken als erster Mensch ins All flog, wird jährlich am 12.04 die Yuris Night gefeiert. So auch in diesem Jahr bei ESOC (European Space Operations Centre) in Darmstadt (Intestine City at the bans of Darmbach). Rainer Kresken referierte über die Entwicklung...
read more »

Apollo-Mondlandungsstätten: Schutz des historischen Erbes und Langzeitexperiment

30. März 2018
Apollo-Mondlandungsstätten: Schutz des historischen Erbes und Langzeitexperiment

„Apollo 11-Besucherzentrum! Wir wünschen einen angenehmen Aufenthalt! Willkommen in der Tranquility-Base.“ Wir reihten uns vor den riesigen Fenstern ein. Das Landemodul stand schon seit einem Jahrhundert dort draußen neben den Kästen, mit den Experimenten, die die Astronauten damals aufgebaut hatten. „Warum bilden sie (die Fenster) nicht einfach einen Halbkreis oder folgen...
read more »

Parabiose: Die innige Vereinigung von Mr. und Mrs. Tiefsee-Anglerfisch

23. März 2018
Parabiose:  Die innige Vereinigung von Mr. und Mrs. Tiefsee-Anglerfisch

(A) Centrophryne spinulosa, 136 mm SL (B) Cryptopsaras couesii, 34.5 mm SL (C) Himantolophus appelii, 124 mm SL (D) Diceratias trilobus, 86 mm SL (E) Bufoceratias wedli, 96 mm SL (F) Bufoceratias shaoi, 101 mm SL (G) Melanocetus eustalus, 93 mm SL (H) Lasiognathus amphirhamphus, 157 mm SL (I) Thaumatichthys binghami, 83 mm SL...
read more »

Rezension: “The Cosmis Zoo” – Complex Life on Many Worlds (Dirk Schulze-Makuch & William Bains)

19. März 2018
Rezension: “The Cosmis Zoo” – Complex Life on Many Worlds (Dirk Schulze-Makuch & William Bains)

Astrobiologie interessiert mich sehr. Bei seriösen Publikationen und Diskussionen zu diesem Thema bleibt es meist bei Gedankenspielen um sehr einfaches Leben, eher im mikrobiellen und einzelligen Bereich. Denn, so die derzeitige herrschende Meinung, wahrscheinlich gibt es auch an anderen Orten des Universums Lebensformen, aber höchst wahrscheinlich haben die sich nicht durch eine Verkettung glücklicher,...
read more »

Stephen Hawking – genialer Physiker mit Weitblick und Verantwortungsbewusstsein. R. I. P.

14. März 2018
Stephen Hawking – genialer Physiker mit Weitblick und Verantwortungsbewusstsein. R. I. P.

Stephen Hawking war ein Ausnahme-Mensch. In jungen Jahren veröffentlichte der theoretische Physiker und Astrophysiker bereits spektakuläre Forschungsarbeiten zum Urknall und zur Existenz Schwarzer Löcher. Er begnügte sich nicht nur mit der Forschung, sondern hielt es auch immer für wichtig, diese sehr komplexen Konstrukte der theoretischen Physik populärwissenschaftlich zu erklären. Sein britischer Humor inklusive des...
read more »

Evolutive Geheimnisse im Nordatlantik: Grenadierfische suchen ihren Lebensraum passend zum Genom

10. März 2018
Evolutive Geheimnisse im Nordatlantik: Grenadierfische suchen ihren Lebensraum passend zum Genom

Ein Wissenschaftler-Team um Professor Rus Hoelzel der Durham University (UK) hat eine Population (Bestand) von Grenadierfischen unter die Lupe genommen: Innerhalb dieses Bestands leben erwachsene Rundnasen-Grenadierfische (Coryphaenoides rupestris) in unterschiedlichen Tiefen des Meeres. Coryphaenoides rupestris (Carl Nielsen; Wikipedia) Die Bewohner einer Tiefenstufe haben die gleiche genetische Ausstattung und sehen sich äußerlich extrem ähnlich. Die...
read more »

Bernstein, Zecken und Raptoren

5. März 2018
Bernstein, Zecken und Raptoren

Agil und intelligent — Raptoren gelten als die Königsklasse der Dinosaurier.  Nicht zuletzt durch das ultimative Dinosaurier-Marketing-„Jurassic Park“, sowohl den Filmen als auch den Romanen von Michael Chrichton, jagen diese Jäger des Erdmittelalters den meisten Menschen einen wohligen Schrecken ein. Vor allem die Vorstellung, dass die intelligenten Echsen geplant und koordiniert als Rudel agieren könnten....
read more »

Gelata: Venusgürtel, Seewespe, Feuerwalze und Co

23. Februar 2018
Gelata: Venusgürtel, Seewespe, Feuerwalze und Co

Mit Gelata ist mitnichten exquisites italienisches Speiseeis gemeint und die #JellyWeek im Monterey Bay Aquarium hat nichts mit Fruchtgummis zu tun. Vielmehr geht es um die kristallen-durchscheinenden Wesen der Wassersäule, das gelatinöse Plankton. Zerbrechliche Tiere unterschiedlicher Größe — Quallen oder Medusen, Rippenquallen (Ctenophora), Pfeilwürmer (Chaetognatha) und Salpen (Thaliacea), Krebse (Crustacea), Würmer und Weichtiere (Mollusca)....
read more »

Mysteriöse (?) Kreaturen an australischen Stränden – die Seeschmetterlinge kommen

12. Februar 2018
Mysteriöse (?) Kreaturen an australischen Stränden – die Seeschmetterlinge kommen

The blue sea slug is shown here out of water, and thus collapsed; these were found on a beach. Picking up the animal can result in a painful sting, with symptoms similar to those caused by the Portuguese man o’ war (Wikipedia). Zierliche bläulich-violette Gestalten mit Fransen, nur wenige Zentimeter winzig. Die ätherischen Meeresschönheiten...
read more »

Bioluminiszente Algen erleuchten kalifornische Strände

9. Februar 2018
Bioluminiszente Algen erleuchten kalifornische Strände

Bioluminescence glows in the waters of the Pacific just north of Rodeo Beach in the Marin Headlands. (Photo by Marsha Kirschbaum, https://www.flickr.com/photos/mkirschbaum/) Der Pazifische Ozean nahe der kalifornischen Küste erstrahlt in unnatürlich-bläulichem Schimmer — das Lichtspektakel findet vor der auch ohne Beleuchtung schon spektakulären Küste von Big Sur, also zwischen San Simeon und Carmel,...
read more »